You are here: Home
Vier Nachwuchstalente der DJK Plaidt nehmen an der Südwestdeutschen Meisterschaft Jugend in Remagen

Plaidt/Remagen. Am 14. und 15. Januar 2017 ist die gesamte Badmintonspitze der Gruppe Mitte zu Gast beim BC Remagen. Über 120 Spielerinnen und Spieler aus den fünf Landesverbänden Thüringen, Hessen, dem Saarland, Rheinhessen-Pfalz und Rheinland messen sich in den drei Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed und werden an den Turniertagen kämpfen, um sich die begehrten Qualifikations-Plätze für die Deutsche Nachwuchsmeisterschaften U13/15/17/19 2017 in Hamburg und Bad Vilbel zu sichern.

Mit dabei sind vier Nachwuchstalente der DJK Plaidt, die sich über die beiden Südwestdeutschen Ranglisten qualifiziert haben: Johanna Dahl, Victoria Miltz, Chiron Wansorra (U13) und Katharina Rohbeck (U15). Auch die ehemaligen DJKler Annica Rohbeck (U17) und Vincent Wansorra (U19) nehmen wieder an der Südwestdeutschen Meisterschaft der Gruppe Mitte teil.

„Wir freuen uns, dass unser Nachwuchs in Remagen antreten kann und Interessierte unmittelbar am Spielfeldrand sehen können, wohin die Reise gehen kann, wenn intensiv trainiert wird“. Die DJK-Trainer hoffen auf beste Platzierungen.

Spielbeginn ist am Samstag um 10 Uhr, Sonntag um 9 Uhr in der Rheinhalle Remagen, Simrockweg; der Eintritt ist frei.

Der Nachwuchs der DJK Plaidt freut sich auf die Teilnahme bei der Südwestdeutschen Meisterschaft in Remagen.

v.l.: Victoria Miltz, Johanna Dahl, Katharina Rohbeck und Chiron Wansorra Foto: privat

2017_1_presse_swd.jpg 
 
Winterwanderung der DJK Plaidt
Am Sonntag, 15. Januar startet die traditionelle Winterwanderung der DJK Plaidt mit anschließendem gemütlichem Beisammensein im Katholischen Pfarrheim, Mühlenstraße. 
Die Teilnehmer treffen sich bis 14:00 Uhr an der Katholischen Kirche. 
Die Wanderung dauert etwa zwei Stunden. 
Jung und Alt können teilnehmen, da die Strecke familienfreundlich ausgewählt wird. 
Unterwegs wird das Serviceteam der DJK die Wanderer mit heißen Getränken und kleinen Leckereien versorgen. 

Die Rückkehr ist gegen 16:00 Uhr im Pfarrheim geplant. 
Mitglieder, Freunde und Verwandte, die nicht mit wandern können, können gerne auch dort hin kommen.

Die DJK möchte bei Kaffee und Kuchen sowie einem kleinen Imbiss die Gemeinschaft pflegen. 

Anmeldungen nehmen bis Donnerstag, 05. Januar entgegen:

1.    Vorsitzender: Denis Astor, Email:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
2.    die Stellvertreter: Friedel Schwindenhammer, Email:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
3.    und Sven Zavelberg, Email:   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Alle aktiven und inaktiven Mitglieder, Familien mit Kindern und Interessierten sind an diesem Tag zum Mitwandern eingeladen. 
 
Die drei Schüler- und Jugendmannschaften starten erfolgreich

Der Start in die Saison verlief bei allen drei Mannschaften erfolgreich. 

Die Ergebnisse im Überblick:

Die Schülermannschaft U12 – Gruppe 2 - steht nach 3 Spielen mit 4:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz.

Im Kader spielen:  Christina Dahl, Laura Eriksohn, Katharina Hein, Pia Loch, Victoria Miltz, Max Miltz, Louis Lomberg und Jonas Wendling. 

Die Schülermannschaft U15 – Gruppe 3 - steht ebenfalls nach 3 Spielen mit 5:1 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz.

Im Kader spielen:  Johanna Dahl, Katharina Rohbeck, Luca Nolte und Chiron Wansorra 

Die Jugendmannschaft U19 – Gruppe 2 - steht ebenfalls nach 5 Spielen mit 10:0 Punkten an der Tabellenspitze.

Im Kader spielen: Paula Denkel, Ellen Loch, Katharina Rohbeck, Eva Stadtfeld, Marcel Becker, Daniel Fillers, Manuel Göbel und Sebastian Fuhrmann.

 
Die „Sternenprinzessin“ verzauberte die Badminton-Jugend

Plaidt. Das Musicalteam der IGS Pellenz begeisterte auch mehr als 60 Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Badmintonabteilung mit ihrem siebten Musical „Sternenprinzessin“ in der Plaidter Hummerich-Halle. 

Die Aufführungen wurden mit drei wechselnden Besetzungen dargestellt. Ingesamt waren 240 Schülerinnen und Schüler der IGS Pellenz beteiligt. 

Von den etwa 60 Aktiven bei den einzelnen Vorstellungen waren von der Badmintonjugend auch Melissa Bicaklar, Annica und Katharina Rohbeck als Darsteller dabei. 

In der dreistündigen Darbietung mit großartigen schauspielerischen Leistungen, abwechslungsreichen Tänzen und einfühlsamen Liedern hatte sich eine emotionale Geschichte entwickelt. 

Alle beteiligten Schüler und Helfer wurden mit minutenlangem Beifall für ihre Leistung belohnt.

Über 60 Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Badmintonabteilung der DJK Plaidt waren fasziniert von dem Musical.

 

2016_26_presse_musical.jpg 

 

(Foto: privat)

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 8 von 87